Japanische Taiko - Trommeln | Miya Daiko

Munz&Simonsen Taikos und Zubehör - Equipment für Profis

Taiko stammt ursprünglich aus Japan, wo es tief in spirituellen Riten und Jahrtausende alten Traditonen verwurzelt ist. Durch die Tourneen japanischer Taikogruppen wie Ondekoza, Kodo, Yamato oder Tao wird diese faszinierende Art des Trommelspiels inzwischen auch in Europa immer bekannter und beliebter. Obwohl der Weg des Erlernens dieser Trommelkunst ein langjähriger Prozess harten Übens ist, gibt es mittlerweile in Deutschland einige professionelle Trommelgruppen, die auf einem beachtlichen Niveau spielen und Unterrichtskurse bzw. Workshops anbieten (siehe Linksammlung »).

Das Kernstück des Instrumentariums jeder Taikogruppe bilden Fasstrommeln unterschiedlicher Größe, so genannte „Miya” oder „Nagado”. Traditionell wird der Korpus japanischer Taikotrommeln aus einem Baumabschnitt des Zelkovabaums (verwandt mit der hier bekannten Ulme) herausgearbeitet. Da der Herstellungsprozess sehr aufwendig ist, lange Bearbeitungszeiten erfordert und Bäume mit entsprechendem Durchmesser immer seltener und wertvoller werden, geht man auch in Japan zunehmend dazu über, den Korpus aus einzelnen Dauben zusammen zu setzen.

In Zusammenarbeit mit mehreren Taikogruppen haben wir in den vergangenen Jahren Munz&Simonsen Taikos entwickelt, die in Aussehen, Qualität und Klang mit japanischen Trommeln vergleichbar und ausgesprochen haltbar sind. Wir verwenden ausschließlich hochwertige, erprobte Materialien aus Deutschland, die in unserer Manufaktur in Uelzen fachgerecht und sorgfältig verarbeitet werden.

Der Korpus jeder Munz&Simonsen Taiko besteht aus spannungsfrei miteinander verleimten Segmenten aus ausgesuchtem Ulmenholz. Spannungsfrei heißt, dass die Form der Segmente an der Bandsäge so aus einer massiven Bohle geschnitten wird, wie es der Kontur der zukünftigen Trommel entspricht. An der Kreissäge werden an die abgelagerten und sorgfältig getrockneten Segmente passgenaue Winkel angeschnitten. Der Korpus ist in sich so stabil, so dass er keine zusätzliche Aussteifung durch Eisenreifen benötigt. Nach dem Verleimen werden die Trommelrohlinge an der Drehbank außen abgedreht (sofern der maximale Durchmesser 80 cm nicht übersteigt). Dadurch erhält die Trommel eine exakt kreisrunde Form und der Trommelrand kann präzise und gleichmäßig profiliert werden.

Eine geölte Oberfläche bringt die Maserung der massiven Dauben auf natürliche Weise zur Geltung. Alternativ erhalten Sie die Trommeln auch mit japanisch-rot gebeizter Oberfläche.

Für die Trommelfelle verwenden wir hochwertige Häute von einheimischen Rotbunten Allgäuer Rindern, die auch bei intensivster Beanspruchung jahrelang halten.

Jede Trommel ist ein individuelles Einzelstück, an dem Sie auch bei täglicher Benutzung viele Jahre Freude haben werden.

Zahlreiche Gruppen haben bereits Trommeln von Munz&Simonsen im Einsatz.

Standardmäßig bauen wir Miya Daikos mit Felldurchmessern von 42, 47 und 52 cm. Auf Nachfrage fertigen wir aber auch weitere Größen an. Auf Wunsch erhalten Sie die Trommeln japanisch rot gebeizt und mit speziellen Griffen, die so gelagert sind, dass sie während des Spiels nicht klappern. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Miya Daiko Durchmesser Höhe Preis
Größe 1 42 cm 50 cm 1.560 Euro
Größe 2 47 cm 60 cm 1.870 Euro
Größe 3 52 cm 70 cm 2.280 Euro
Größe 4 64 cm 80 cm 2.900 Euro
Größe 5 72 cm 90 cm 3.800 Euro
Preisangaben inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Wir versenden unsere Taikotrommeln in stabilen Verpackungen.
Taiko-Gesamtpreisliste im pdf-Format öffnen »

Munz&Simonsen bietet Miyas in stimmbarer Ausführung an

Traditionell sind die Felle der japanischen Miyas genagelt. Diese Spanntechnik hat den großen Nachteil, dass die Spannung und die Stimmung der Taiko im Nachhinein nicht mehr verändert werden können. Für traditionsbewußte Nicht-Japaner kommt es nicht in Frage, Miyas mit stimm- und nachspannbaren Fellen zu kaufen. Anders verhält es sich bei den Shime Daikos. Denn dort benutzen die Japaner schon lange Shimes mit Stimmmechaniken - die sogenannten Bolzenshimes.

Unserer Überzeugung nach werden sich auch Miyas mit Spannbeschlägen über kurz oder lang durchsetzen, denn die Vorteile sind gravierend. Nachlassende Spannung nach jahrelangem Spiel oder bei wechselnden klimatischen Verhältnissen können komfortabel korrigiert werden.

stimmbare Miya Daiko Durchmesser Höhe Preis
Größe 1 42 cm 50 cm 1.860 Euro
Größe 2 47 cm 60 cm 2.170 Euro
Größe 3 52 cm 70 cm 2.280 Euro
Größe 4 64 cm 80 cm 3.300 Euro
Größe 5 72 cm 90 cm 4.200 Euro
Preisangaben inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Wir versenden unsere Taikotrommeln in stabilen Verpackungen.
Taiko-Gesamtpreisliste im pdf-Format öffnen »

 

Rückgaberecht: Sollten Ihnen die gelieferten Instrumente nicht gefallen, so können Sie sie innerhalb von 14 Tagen an uns zurücksenden. Beachten Sie dazu bitte unsere AGB.

Für denjenigen, der sich seine Taiko selber bauen möchte, veranstalten wir Trommelbauworkshops » oder bieten mit unseren Korpusrohlingen eine gute Basis für ein hochwertiges Instrument. Mehr dazu unter: Zubehör »

Trommelständer: Passend zu unseren Taikos bieten wir Trommelständer für die unterschiedlichen traditionellen Stellungen an.

Geht es um Sonderwünsche oder um Ersatzteile: Besitzer von Munz&Simonsen-Produkten haben die Möglichkeit eines persönlichen, direkten und schnellen Kontaktes und professioneller Beratung. Selbstverständlich bespannen wir Ihre Taiko bei Bedarf neu und stehen für fachgerechte Reparaturen zur Verfügung.

Tischlerei & Drechslerei Simonsen - Uelzen - info@simonsen-holzart.de
Taiko Trommeln von Munz & Simonsen
Zum Vergrößern
Bilder anklicken...